Leistungen

Freilanddidaktische Angebote

Natur- und Umweltbildungsprogramme für Schulklassen, Gruppen und Unternehmen.
Von den klassischen Themen Wald, Wasser, Wiese bis hin zu meiner Leidenschaft, dem Bodenökosystem. Bei der Entwicklung und Umsetzung der Programme kann ich auf eine 20-jährige Erfahrung und meine fundierte Ausbildung als Biologe zurückgreifen.

Erlebnispädagogik
Ob mit Unternehmensgruppen beim Team- und Kommunikationstraining, mit Einzelpersonen auf persönlicher Spurensuche oder Schulklassen auf dem Weg zum Gruppenfeeling, die Natur als Partner*in unterstützt mich in meiner Arbeit. Ganz nach dem Motto: Draußen unterwegs sein mit besonderen Menschen zu besonderen Orten.

Erwachsenenbildung

Konzeption und Begleitung von Seminaren und Lehrgängen
Für Menschen lebenslanges Lernen zu ermöglichen und zu gestalten begleitet mich den Großteil meines bisherigen beruflichen Werdegangs. Ob Wanderleiterlehrgänge, Zusatzqualifikationen Dolomiten UNESCO Welterbe, Tiroler Naturführer*in oder die Weiterbildung der Swarovski - Nature Watch Guide, immer konnte ich meine Leidenschaft für Mensch und Natur einbringen.
Derzeit konzipiere und begleite ich zusammen mit Kolleginnen und Kollegen aus Vorarlberg und dem Allgäu die Weiterbildung "Grenzübergreifende Naturpädagogik".

Moderation

Beteiligungsprojekte in der Gemeinde
Die Ermöglichung von Beteiligung ist eine meiner spannendsten Tätigkeitsfelder. Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu begleiten, Vorstellungen zu formulieren, auszugestalten und zu präsentieren, ist Bereicherung und Herausforderung in Einem.

Profil

Peter Sader

Geboren 1974 in Brixen/Südtirol Verheiratet, 4 Kinder, Pflichtschulkarriere in Brixen Südtirol

Diplomstudium Biologie/Botanik in Wien/Innsbruck/Karoo Südafrika.
Aus- und Weiterbildungen im Bereich Erwachsenenbildung, Erlebnispädagogik, Natur- und Umweltpädagogik, Wildnis-Pädagogik.
Derzeit in Ausbildung zum Montessorilehrer an der Akademie Biberkor.
Freiberuflich tätig für unterschiedliche Vereine und Organisationen (u.a. natopia –Tirol, ifau – Steyr, Umweltwerkstatt Neustift, Bildungshaus Lichtenburg, Südtiroler Alpenverein, Verein Kinderherz, Bergführer Renato Botte).
Seit November 2017 im Lehrkörper der Montessorischule „Schulgarten Telfs“ für den Naturtag der P2 zuständig.
Seit Januar 2019 im Rahmen eines ESF Projektes als Schulsozialpädagoge in der Mittelschule Gossensaß tätig.

Wba zertifizierter Erwachsenenbildner
Grenzgänger und Europäer aus Überzeugung

Referenzen

Sommeraktionen Verein Kinderherz
Planung und Umsetzung
2018, 2019, 2020

Vorbereitungskurse Südtiroler Wanderleiter

Konzeption, Planung und Begleitung
2011 - 2020

Interreg Projekt Weiterbildung Naturpädagogik

Planung und Begleitung
2020 - 2021

 INNsieme

Mitarbeit Planung Umweltbildungsprogramm
2020 - 2021